L´Ecole de Lomé: Soziale Denkfabrik von Bililmon

L'Ecole de Lome: SOZIALE DENKFABRIK VON BILILMON

Marginale (bzw. marginalisierte) Gesellschaften reproduzieren häufig die erfahrene strukturelle Gewalt.

Sinn der «L´Ecole de Lomé …» (die Lome Schule, Denkfabrik der Academie Bilimon) ist es deswegen, Wissenschaftler*innen (interdisziplinär und international) zusammen zu bringen, die sich bemühen, Traditionen sowie Identitäten aus Peripherien, die im System statisch erscheinen, zu hinterfragen.

Ergebnisse unserer Studien werden auf der Webseite der Academie Bilimon publiziert oder fließen in die Projekte der Academie Bilimon, in einer Art Aktionsforschung, ein.